Der rasante Wandel der Arbeitswelt erzeugt ganz eigene mentale Belastungen, anhaltende Überbeanspruchungen werfen aus dem Gleichgewicht. Psychische Gesundheit und Wohlbefinden sind angesichts gestiegener psychischer Störungen einerseits und des positiven Wandels wie New Work andererseits ein echter Business-Case geworden: Angstfrei und gerne zur Arbeit zu kommen, Belastung und Erholung organisiert zu haben, gemeinschaftliches Schaffen, all das ermöglicht dem Menschen, sein Bestes zu geben.

Aktuell leisten mehr als 50% der Arbeitnehmer Überstunden, ebenso viele lassen Pausen häufiger ausfallen oder gehen Pausentätigkeiten nach, die nicht erholsam sind (wie Smartphone). Kurzzeitig funktioniert das gut, aber langfristig wirkt sich zu wenig echte Regeneration auf unseren Organismus aus. Was im Sport das Übertraining ist, ist im Arbeitsleben das Erschöpfungssyndrom. Doch die Sensibilität für Selbstfürsorge und achtsamen Umgang wächst. Regelmäßig mit sich selbst in Kontakt kommen in Ruhephasen ist ein nachgewiesenes und sehr altes Erfolgsmodell. Weil der Mensch ständig „seine Akkus wieder aufladen muss“, um leistungsfähig zu bleiben.

Sozial gesunde und erfolgreiche Unternehmenskulturen zeichnet darüber hinaus die gemeinsame Identität, Loyalität, Vertrauen und Wertschätzung aus. Nicht nur Führungskräften interessiert dort: Was will und brauche ich, damit es mir und den Kollegen gut geht? Der Kern von profitabler Mitarbeiterorientierung und Sozialer Unterstützung. Indem ich Anzeichen für Problemlagen erkenne, gut organisiere und kommuniziere. Zuwendend, zuhörend, zugehörig.

INFO: Dauerstress vs. Pausen
Mehr Infos anzeigen Infos ausblenden

Unsere Einzel-Leistungen

Mit nachfolgenden Angeboten einer psychosozialen Unterstützungsstruktur zielen wir auf Balance: Psychisch gesunde Anforderungen und Rahmenbedingungen (Analyse von Belastungen), Förderung von Ressourcen durch Präventionsangebote, Schulungen für Multiplikatoren, Wissens- und Hilfs-Angebote für kritische Symptome und Lebensereignisse. All das kann Leistungsfähigkeit, Vitalität, Motivation, Klima und Image wiederherstellen bzw. erhalten helfen.

Formate

  • AAnalyse
  • BIndividuelle Diagnostik u. Beratung
  • IInformation (Workshop, Vortrag, Webinar, Kurs)
  • MMultiplikatoren-Kurs, Teambuilding
  • TTraining und Therapie (permanent, Kurs, Livestream)

Entspannungspause

Ausgleichstraining am Arbeitsplatz

T

Psychische Gefährdungsbeurteilung PGB®

Analyse der Arbeitsverhältnisse

A

Balance Sensor

Sicherheitsbeauftragter Psychische Gesundheit

M

Clever regenerieren

Die gesunde Pause

I

Blitzentspannung im Alltag

Einfache Sofortmaßnahmen gegen Stress

I

(Wieder) erholsam schlafen

Schlaf und damit Regeneration verbessern

I

Schnelle Selbsthilfe auf Fingerdruck

Stressbewältigung und Beschwerdelinderung mit Akupressur

I

Druck und Stress am Arbeitsplatz in Souveränität umwandeln

Kurs Stabilität

I

Medizinische Stressanalyse

Messung von Stresslevel / Entspannungsfähigkeit

B

Powernapping

Regenerierende Kurzschlafpausen – aber richtig

T

Achtsamkeit

Entspannt und präsent

T

Autogenes Training

Bewährt wirksam für „Kopflenker“

T

Progressive Muskelrelaxation (PMR) n. Jacobson

Bewährt wirksam für „Körperlenker“

T

(Business-) Yoga

Körper und Geist fließen lassen

T

Qi Gong

Bewegung und Atmung im Einklang

T

Teambuilding

Mehr Teamgeist und Teamwork

M

Homeoff – Check

Mitarbeiter stärken, wenn die Belastungen komplexer werden

B

Sozialberatung

(über Kooperationspartner)

B

Sie brauchen einen ganz anderen psycho-sozialen Ansatz?

Privat-Sprechstunde

Für Einzelpersonen besteht im Institut auch die Möglichkeit der sportmedizinischen Diagnostik und Betreuung, z.B. Rücken/Haltung, Herz-Kreislauf/Stoffwechsel, Stress, Einlagenversorgung und mehr.

Jetzt anfragen

Institut für Bewegungsmedizin
Dr. Dahlhaus

Falkenstr. 11
68782 Brühl

06202 - 40 94 133

institut@bewegungsmedizin.eu

06202 - 40 94 133